Übersicht

Weitere Tools

Artikel

Downloads

 

TCP-Portcheck für Windows PortCheck, Download bei heise

PortCheck 2.1 für Windows 10

PortCheck ist ein kleines Kommandozeilen-Tool für Netzwerker und Administratoren. Es zeigt an, ob ein Gerät im Netzwerk auf bestimmten TCP-Ports antwortet. Hier ein Überblick:

  • zeigt permanent an, ob Geräte auf bestimmten TCP-Ports antworten
  • farbliche Darstellung (grün/rot) und Anzeige der Antwortzeit
  • überprüft ein oder mehrere Geräte gleichzeitig - auf einem oder mehreren Ports
  • kompletter Portscan möglich - auf vorgegebenen oder selbst definierten Ports
  • akustisches Signal (Beep) bei Erreichbarkeit oder Nichterreichbarkeit
  • permanentes Logging mit Datum möglich
  • durch Returnwert (ERRORLEVEL) auch für eigene Batchdateien verwendbar
  • KEINE Installation notwendig - portable Exe-Datei
  • läuft unter Windows 7 / 8 / 10 und Windows Server 2008 / 2012 / 2016 / 2019
  • kostenlos - auch für den professionellen Einsatz

Systemvoraussetzungen

PortCheck läuft unter Windows 7 / 8 / 10 und Windows Server 2008 / 2012 / 2016 / 2019 (32 oder 64 Bit). Es benötigt mindestens .NET-Framework 3.5.

Return-Werte

PortCheck liefert abhängig vom Ergebnis der Abfrage den ERRORLEVEL 0 oder 1 zurück. Antwortet der TCP-Port, ist ERRORLEVEL = 1, ansonsten = 0. In einer Batch-Datei lässt sich der Wert per If-Abfrage nutzen.


FAQ

Was kostet PortCheck?

PortCheck ist kostenlos - sowohl für Privatanwender als auch für den professionellen Einsatz. Bitte beachten Sie die Lizenzierungshinweise.

Download

Sie können PortCheck hier als Zip-Datei downloaden. Es enthält eine Exe- und eine Config-Datei.

Produkt Version Sprache Lizenzschlüssel Aktion
PortCheck 2.1.0.8 deutsch nicht notwendig Download

Digitale Signatur

PortCheck ist mit einer digitalen Signatur der Lugrain Software GmbH versehen. Bitte achten Sie darauf - nur mit dieser Signatur erhalten Sie das echte PortCheck.

Lizenzierung

PortCheck ist für den privaten und professionellen Einsatz kostenlos. Sie können PortCheck also uneingeschränkt, in unbegrenzter Anzahl und mit unbegrenzter Dauer kostenlos benutzen. Sie dürfen PortCheck nicht alleine oder als Teil Ihrer Software vertreiben oder weitergeben. Dazu bedarf es einer schriftlichen Genehmigung der Lugrain Software GmbH.

Screenshots

PortCheck
PortCheck auf zwei unterschiedliche Ports
  PortCheck
PortCheck auf Known Ports

Syntax


PortCheck 2.1.0.8 by Lugrain Software 11/2020
Überprüft, ob ein remote TCP-Port antwortet.

Einfache Syntax:

PortCheck [-t] [-i] <hostname(n)> <port(s)>

Beispiele:

PortCheck -i               # interaktiv (Eingaben abfragen)
PortCheck MyServer 80      # einzelner Check
PortCheck -t MyServer 443  # fortlaufend

Erweiterte Syntax:

PortCheck [-t] [-i] [-w:<pause in s>] [-st] [-nc] [-oo] [-nl] [-tc]
          [-rcf:<batch file when closed>] [-rcc:<closed count>] [-rco] [-rch]
          [-rof:<batch file when open>] [-roc:<open count>] [-roo] [-roh]
          [-replaceopentext:<text when open>] [-replaceclosedtext:<text when closed>]
          <hostname(s)> <port(s)> [<timeout in ms>] [<filename of logfile>] [<description>]


hostname(s)   Ein oder mehrere Hostnamen, getrennt durch Komma (keine Leerzeichen)
port(s)       Ein oder mehrere TCP-Portnummern (getrennt durch Komma), ein Port-
              Bereich <startport>-<endport> oder alle Wellknown-Ports 'knownports'
              oder 'kp'
timeout       Timeout im Bereich 100-1000 (default: 1000ms)
filename      Schreibt alles in eine Datei, inkl. Datum und Zeit
description   Eigene Beschreibung für den Port

-t    Port fortlaufend abfragen (ähnlich Ping-Befehl)
-w    Pause zwischen zwei Checks (dies ist nicht der Timeout)
-st   Datum und Zeit in jeder Zeile anzeigen
-nc   No color: Default-Farbe verwenden statt grün und rot
-oo   Only open: nur offene Ports anzeigen
-nl   No lines: keine Separatorlinien anzeigen
-tc   Toggle colors: grün und rot vertauschen (Port offen = Alarm)
-bp   Beep: akustisches Signal bei Alarm (nur zusammen mit -t)

Beispiele:

PortCheck www.bing.com 80
PortCheck -t www.bing.com 443
PortCheck oracle-server1 1521 500 c:\temp\logfile.txt oracle
PortCheck -t -bp MyFileserver 139
PortCheck -t -w:10 MyFileserver 139,445
PortCheck -t -tc -bp sql-server1,sql-server2 1433 300
PortCheck -oo MyServer 1-1024
PortCheck MyServer knownports
PortCheck -t -rcf:"c:\data\closed.cmd" -rcc:3 -rco Citrix-Server 1494
PortCheck -t -replaceclosedtext:"Maschine antwortet nicht. Bitte Tel. 1234 anrufen!" Citrix-Server 1494

Liefert ERRORLEVEL=0 zurück bei 'keine Antwort', ERRORLEVEL=1 bei Antwort.





>>> Zur PortCheck-Anleitung

Software: PortCheck
Kategorie: TCP Portcheck für Windows, TCP Port überprüfen, TCP Port überwachen
Betriebssysteme: Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 / Windows Server 2008 / Windows Server 2012 / Windows Server 2016 / Windows Server 2019